PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Zufriedenheitsgarantie

Kostenlose Erstinspektion

Kostenloser Versand ab 49 € *

Qualifiziertes Fachpersonal

A B C D E F G H I J K L M N P R S T U V W Z

Bremshebel

Bremshebel fürs Fahrrad

Anhand der am Lenker befestigten Bremshebel werden sämtliche Bremsen betätigt, einziger Ausnahme bildet dabei die Rücktrittbremse.

  • Unterscheidung bei Bremsen mit Betätigung eines Seilzugs im Blick auf den Seilholweg
  • Eignung von Bremshebeln mit kurzen Seilholweg für Seilzugbremse, Mittelzugbremse, Cantilever-Bremse, Mini-V-Brake, U-Brake, Trommel- und Rollenbremse
  • Notwendig: Bremshebel mit langem Seilholweg beim Einsatz der V-Bremse
  • Variation bei mechanischen Scheibenbremsen, da bei ihnen die Kombination mit beiden Arten von Bremshebeln möglich ist
  • Unterteilung von Bremshebeln bei mechanischen Bremsen in Hinsicht auf Aufnahme des Nippels des Bowdenzugs in Birnennippel (speziell: Rennradbremsen mit kurzer Seilhollänge) und Tonnennippel

© Copyright - Optimedien Verlag e.K.